Seite wählen

Untätig

sie ist deine neue
du liebst sie
ihr seid jetzt verlobt
schön

nur ist sie nicht die, die du glaubst, dass sie ist
merkst du nicht, dass deine liebe sie zur göttin erhebt?
und ich bleibe der bettler

angewiesen
auf deine zuwendung,
deine anteilnahme,
deine freundschaft,
deine gunst,
das, was zwischen uns war

sie steht da
wickelt sich in gute vorsätze
das versprechen, mich
zu mögen
kennenzulernen
bullshit

distanziert
und eifersüchtig
ist die wahrheit
sie wendet sich ab und ich
rede mit einer wand
aus eis

siehst du nicht, dass sie keinen wert darauf legt, mich
zu mögen
kennenzulernen?
zukunft im nebel

was soll ich tun?
was kann ich tun?

bleib nicht untätig
öffne deine augen
und
sieh endlich was ist
sie und ich,
wir sind fremde
buhlen um deine aufmerksamkeit
ich will es nicht
sie siegt
immer

und ich bleibe der bettler